Blogsuche:

Minijob Umlage Beamte

 
Webseite: Beamter im Minijob – günstig für den Betrieb -…
Domain: www.minijobs-aktuel…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Grundsätzlich ist natürlich auch ein Beamter im Minijob genauso zu beurteilen wie andere Nebenjobber auch. Allerdings gibt es für Beamter ein paar Besonderheiten, welche Sie in der Lohnabrechnung berücksichtigen sollten. Denn für Beamte sorgt der Staat in aller Regel für die Absicherung im sozialen Bereich. Hier kommt den Beamten nämlich im Bereich der Krankenversicherung die freie Heilfürsorge zu Gute. Das bedeutet, dass der Staat einen Großteil der Krankenversicherung übernimmt u…
Webseite: Minijob-Zentrale – Rechner Umlagepflicht
Domain: www.minijob-zentral…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Feststellung der Umlagepflicht zur Umlage U1 Dieser Link führt Sie auf die Internetseite der Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See, um die Umlagepflicht festzustellen Webseite: Feststellung der Umlagepflicht zur Umlage U1

Webseite: Beamter im Minijob – günstig für d…
Domain: www.minijobs-aktuel…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Beiträge für Beamte im Minijob Damit sind Beamte im Minijob für Betriebe eine gute und günstige Möglichkeit. Der Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung beträgt meist nämlich nur ca. 17 % statt der sonst üblichen ca. 30 % Lohnnebenkosten.

Webseite: Entgeltfortzahlung im Minijob: U1 Umlage 2017 g&uu…
Domain: www.hauf…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: 30.11.2016· Umlage U1 für Minijob 2017: 0,9 Prozent des Arbeitsentgelts Der Umlagesatz zur U1 ermäßigt sich von 1,0% auf 0,9% des Arbeitsentgelts. Der Erstattungssatz bleibt bei 80 Prozent des fortgezahlten Entgelts.

Webseite: Beamter und Minijob – Versicherungen Lexikon
Domain: www.versicherungswissen…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Beamter und Minijob Beamte haben das Recht, nach Genehmigung durch ihren Dienstherrn, Nebenbeschäftigungen auszuüben. Handelt es sich bei einer solchen Beschäftigung um eine geringfügige Beschäftigung mit einem Entgelt unter 400 € monatlich, dann besteht Versicherungsfreiheit in der Sozialversicherung.

Webseite: Minijobs 2017: Das ändert sich im neuen Jahr …
Domain: blog.minijob-zentral…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Der gesetzliche Mindestlohn steigt, das neue Flexirentengesetz gilt und auch die Umlagen ändern sich. Zum 1. Januar 2017 treten neue Regeln für Minijobber und Arbeitgeber ein.

Webseite: Minijobber: die zehn wichtigsten Praxisfragen – st…
Domain: www.steuertipp…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zum Minijob für Sie zusammengetragen.

Webseite: Nebentätigkeitsrecht im öffentlichen Die…
Domain: www.der-oeffentliche-sekto…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Schließlich hat der Arbeitgeber noch 0,1 Prozent Umlage nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz zu zahlen. In der Arbeitslosenversicherung sind Minijobs grundsätzlich versicherungsfrei. In der Arbeitslosenversicherung sind Minijobs grundsätzlich versicherungsfrei.

Webseite: Minijob – 450 Euro geringfügige Beschäft…
Domain: www.finanzti…
Gesamtrelevanz:
Besucherfaktor:
Titelrelevanz:
Textrelevanz:
Textausschnitt: Minijobs sind „geringfügige Beschäftigungen“ bis zu 450 Euro regelmäßigem Lohn im Monat. Bei einem Minijob zahlen Sie als Arbeitnehmer weder in die Arbeitslosenversicherung noch in die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung ein.

Hinweis: Für die Inhalte der hier verlinkten externen Webseiten und Blogs sind deren Betreiber verantwortlich. Blogtotal verlinkt nur thematisch passende Webseiten zu Statistik- und Informationszwecken und distanziert sich… [+]

 



Bitte JavaScript aktivieren!